*
Slider_Startseite
blockHeaderEditIcon

Datenschutzgrundverordnung - DSGVOSicherlich hat jeder schon mal den Begriff „Auftragsdatenverarbeitung“ gehört. Aber was ist Auftragsdatenverarbeitung eigentlich? Man könnte den Begriff so interpretieren, dass z. B. Adress-Daten von einem Dritt-Unternehmen im Auftrag verarbeitet  oder erfasst werden. Beispielsweise von einem Call-Center.

Das zuvor genannte Beispiel ist unzweifelhaft eine Daten-Verarbeitung im Auftrag und somit müsste definitiv ein Vertrag zur ADV geschlossen werden. ABER VORSICHT! Es gibt auch Datenverarbeitungen bei denen die Verarbeitung im Auftrag nicht sofort ersichtlich ist, insbesondere unter der neuen DSGVO.

Bislang wird die Auftragsdatenverarbeitung noch in § 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Mit Inkrafttreten der DSGVO erhält die Auftragsdatenverarbeitung mit Art. 28 DSGVO eine neue Bezeichnung. Aus Auftragsdatenverarbeitung (ADV) wird Auftragsverarbeitung (AV).  Zudem entstehen durch die DSGVO neue über die bisherigen Regelungen hinausgehende Anforderungen.

Im Sinne der Datenschutzgrundverordnung versteht man unter Auftragsverarbeitung jegliche Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten durch Dritte. Dies ist bei Website- und eShop-Betreibern fast ausnahmslos der Fall. Denn alle personenbezogenen Daten die über Online-Formulare erhoben werden, werden in der Regel, wie auch das Website-CMS, auf einem Server in einer Datenbank (-Verwaltung) gespeichert.

Web-Speicherplatz (Web-Space) ist in der Regel bei einem Hoster bzw. Provider angemietet bzw. abonniert. Server-Anlagen bedürfen der ständigen Wartung bzw. Instandhaltung und bei Cloud-Diensten auch zusätzlichem Support mit Zugriff auf Software. Hierbei könnten Mitarbeiter, Sub-Unternehmen sowie auch externe Dienstleister, also Dritte, ob vorsätzlich oder unbeabsichtigt, Zugriff auf personenbezogene Daten erlangen.

Zudem müssen Server-Anlagen (Rechenzentren) auch vor unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt werden. Das betrifft Schutzmaßnahmen bei Zutritt in die IT-Räumlichkeiten sowie auch den Schutz der eigentlichen IT-Einrichtung gegen den Zugriffe unbefugter Dritter. BDSG sowie auch die DSGVO fordern zur Einhaltung sowie Erfüllung aller Datenschutzgesetze und der dazu notwendigen Maßnahmen zum Schutz von personenbezogenen Daten einen AV-Vertrag zwischen Website-Betreibern und Web-Space-Anbietern (Hoster und Provider).

Gemäß Art. 82 DSGVO haften Auftraggeber sowie Auftragnehmer gemeinsam gegenüber Betroffenen. Da fast jeder Website oder eShop-Betreiber personenbezogene Daten erhebt und sei es nur die IP-Adresse eines Website-Besuchers, kann ich nur empfehlen, einen AV-Vertrag mit ihrem Web-Space Anbieter zu schließen. So haben Sie im „Fall der Fälle“ oder einer Prüfung der Datenschutzbehörden die geforderten Verträge vorliegen. 

Bestands-Kunden können sich auch gerne an mich wenden. Gegen eine Pauschale von 29,- Euro zzgl. MwSt. übernehme ich für Sie das Prozedere. Da dieser Vertrag zwischen Ihnen und dem Anbieter geschlossen wird, kann ich Ihnen die Unterzeichnung des Vertrags sowie die Rücksendung an mich, leider nicht abnehmen.

In der folgenden Liste habe ich für Sie einige Anbieter aufgeführt die einen AV-Vertrag zum Download anbieten. Wie das Prozedere der Vertragsschließung abläuft, können Sie ggf. auf der Seite des Anbieters nachlesen.   

Worldsoft AG
https://www.worldsoft.info/files/821/auftragsdatenverarbeitungs-vertrag-ws-04-18-unterzeichnet.pdf

Schritt 1: Laden Sie den Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung herunter
Schritt 2: Drucken Sie den Vertrag aus, tragen Sie Ihre Kundendaten ein und unterschreiben Sie den Vertrag.
Schritt 3: Senden Sie den Vertrag anschließend eingescannt per E-Mail (Alle Seiten) an: datenschutz@worldsoft.ch

1&1 Hosting Kunden finden solch einen Vertrag mit Anleitung unter dem folgenden Link:
https://hilfe-center.1und1.de/hosting/1und1-webhosting-c10085285/archiv-c10082642/vereinbarung-zur-datenverarbeitung-im-auftrag-adv-a10795589.html

Anleitung finden Sie auf der Seite.

Strato - stellt den Vertrag nur im Kundenbereich über folgenden Link zur Verfügung
https://www.strato.de/apps/CustomerService#/skl 

All-inkl.com
Hier finden Sie den Vertrag mit Erläuterung nur im Member-Bereich (Sie müssen also eingeloggt sein.
https://all-inkl.com/members/ 

Google-Analytics - Auftragsverarbeitung durch Google bei Einsatz von Google Analytics:
https://static.googleusercontent.com/media/www.google.de/de/de/analytics/terms/de.pdf

Kommentar 0
Comments
blockHeaderEditIcon
Shariff Button horizontal
blockHeaderEditIcon
bottom_
blockHeaderEditIcon
© 2008 - 2018 by Website-Webservice PC-ONLINE-MEDIA - Wolfgang Maiwald | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.